Haben Sie es schon gesehen?

Das neue Plakat vom Teppich-Forum-Schweiz in Kooperation mit seinen Mitgliedern schmückt in diversen Kantonen bereits die Plakatwände.

Energiesparen mit Teppichboden
Klimaschutz beginnt am Boden

Die Dachorganisation TeppichBodenSchweiz hat ein Plakat entworfen, das einen Eisbären mit dem Jungen zeigt. Der blaue Untergrund symbolisiert das Meer, die weissen Bären die immer kleiner werdenden Eisflächen, den Lebensraum der Tiere.

Heizen verbraucht viel Energie – mehr als drei Viertel des jährlichen Energie-
bedarfs eines durchschnittlichen Haushaltes entfällt auf die Heizung! Ueber den Fussboden geht eine erhebliche Menge an Wärme verloren. Teppichboden reduziert diesen Wärmeverlust durch eine bis zu 10 x höhere Isolationswirkung als bei nicht textilen Bodenbelägen. Teppichboden ist nicht nur ein hoch effizienter Wärmeisolator, er speichert gleichzeitig bis zu 10 % der Wärme und hält so länger die Temperatur im Raum.

Besonders energiesparend ist die Kombination von Teppichboden und Fussbodenheizung. Sie optimiert die Energie-Effizienz eines Hauses, ein wichtiges Plus besonders für Besitzer von Niedrigenergiehäusern.

Beträgt der Wärmeunterschied zwischen Kopf und Füssen weniger als 2.5 Grad fühlen wir uns wohl. Ein Teppichboden vermittelt ein ganz besonderes Gefühl an Behaglichkeit und Wärme. Untersuchungen belegen, dass die gefühlte Temperatur in Räumen mit Teppich um 2 Grad wärmer wahrgenommen wird. Mit Teppichboden lässt sich die Raumtemperatur demzufolge ohne
Verzicht auf wohligen Komfort um 2 – 3 Grad reduzieren.

Faustregel: Jedes Grad weniger senkt die Heizkosten um bis zu 6 %!
31.01.2011
BODEWO ist Gönner von 



BODEWO member of


 
Einkaufspartner AG | Egligenstrasse 10 | 8638 Goldingen | Telefon 055 246 11 11 | Fax 055 246 14 81 | E-Mail